Motto: schauen wie lange es geht.

Gemeinsam machts einfach mehr Spass - Sammelforum für alles in und um Österreich
Antworten
Benutzeravatar
rd07
Beiträge: 361
Registriert: Mo 13. Jun 2011, 10:24
Hersteller: Suzuki
Type: V-Strom 650
Baujahr: 2019
Km Stand: 7000

Motto: schauen wie lange es geht.

Beitrag von rd07 »

Gestern mit einem Bekannten eine Tour gefahren, nach dem Motto: mal schauen, wie lange es geht. Baden - Judenburg (Schnellstrasse) Murau - Hochrindl - Nockalm - Großglockner - Rauris - Dienten - Mühlbach/Hochkönig - Bischofshofen - Bad Ischl - Gmunden (alles auf kurvigen, kleinen bis sehr kleinen Landstrassen - auf Autobahn retour nach Baden. Abfahrt 07:00 - Ankunft 21:00. Strecke 900 km. War ganz schön geschlaucht. Sobald er mir die Daten/Karte übermittelt werde ich die Runde anhängen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Religion - nein danke, ist nichts anderes als ein riesen Geschäft.
Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 232
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25

Re: Motto: schauen wie lange es geht.

Beitrag von Captain »

das nächste mal ein paar km weiter, Abfahrt, Tanken und Ankunft dokumentieren, die kleine Eisenarsch Plakette hast dir gesichert 👍
.
.
.

allerlei Bilder

leider kein Zugriff mehr auf das Google Album
Hundatwassa
Beiträge: 951
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20

Re: Motto: schauen wie lange es geht.

Beitrag von Hundatwassa »

Schöne Nachmittagsrunde :mrgreen:
Benutzeravatar
anfänger
Beiträge: 79
Registriert: So 6. Okt 2019, 19:57
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Africa Twin
Modell: SD06
Baujahr: 2019
Km Stand: 20
Wohnort: Schöder / Sölkpass

Re: Motto: schauen wie lange es geht.

Beitrag von anfänger »

Normalerweise muss man sagen: :spinner: völlig irr..

aber bei 900 km muss ich sagen: :applaus: Respekt !!!
Schöne Grüße vom Sölkpass :welle:
Antworten