Testfahrt mit URAL

Sinn und Unsinn des Lebens
Antworten
Benutzeravatar
Affenzwilling
Beiträge: 133
Registriert: Mo 4. Jul 2011, 08:37
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

Testfahrt mit URAL

Beitrag von Affenzwilling »

https://www.youtube.com/watch?v=UUZOzT4F0DI#t=14" onclick="window.open(this.href);return false; :kruecken:
[URL=https://imageshack.com/i/j6j3wcj][IMG]http://imagizer.imageshack.us/v2/800x600q90/690/j3wc.jpg[/IMG][/URL]
1957-2014 [B]RIP, Lux-Harmonie. Dafür gibt es jetzt ein "Textilkaufhaus"- aber kein Mainstreamkino mehr.[/B]
Benutzeravatar
ruezi
Beiträge: 41
Registriert: Do 24. Dez 2015, 17:05
Hersteller: Honda
Type: Transalp PD 06
Modell: RD06
Baujahr: 1996
Km Stand: 31500
Reifen: Dunlop Trialmax
Wohnort: Wien

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von ruezi »

Unfassbar, was die mit den Teilen aufführen.... abgesehen, dass ich nicht weiß, wo die Luft für die Gaser bei den Wasserdurchfahrten herkommt, wundert es mich, dass bei den Geländepassagen nicht der Beiwagen abreißt.... tolles Video jedenfalls.
Benutzeravatar
theonewhoknowstorock
Beiträge: 528
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 23:40
Hersteller: Honda & Yamaha
Type: XRV750 / XR600 / WR250R
Modell: RD07/PD04
Baujahr: 1993
Km Stand: 41000
Reifen: Mitas E-09 / Pirelli MT21
Wohnort: Wien XIV
Kontaktdaten:

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von theonewhoknowstorock »

hahaha, bestes promo video ever!
life's a lesson - you learn it when you're through.
FYYFF
Benutzeravatar
Hauptständer
Beiträge: 135
Registriert: Mi 7. Dez 2011, 00:01
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 93
Km Stand: 107000
Reifen: heidenau k60

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von Hauptständer »

...grossartig !!! haha !!
Benutzeravatar
funtom
Beiträge: 600
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1994
Km Stand: 65000
Wohnort: Ertl

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von funtom »

:winke:

Bin ja auch ein Freund des driten Rades,jedoch hatte ich noch keine Ural :top:
Muss sich um eine MT16 handeln wo der Beiwagen auch angertieben ist :toeff:
Und was die Luftzufuhr angeht: die Dinger laufen mit allem,sogar mit Vodka :lach:
tolles Video :top:

lg.Tom
Benutzeravatar
gulherr
Beiträge: 46
Registriert: Mi 11. Jul 2012, 15:05
Hersteller: Honda
Type: XRV750 + CRF1000 DCT
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Reifen: MITAS E07 bei beiden
Wohnort: Nürnberg, Deutschland

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von gulherr »

Das ist keine MT16 - das sind die aktuellen Ural 750 erkennt man an den verbauten Scheibenbremsen
Benutzeravatar
Driesman
Beiträge: 37
Registriert: Sa 27. Dez 2014, 00:11
Hersteller: Honda
Type: XRV 650 Africa Twin
Modell: RD03
Baujahr: 1988
Km Stand: 111000
Reifen: Heidenau K60 Scout
Wohnort: Salzburg Land

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von Driesman »

Ich kann mir schwer vorstellen das das gerät sowas länge aushält! Und wo kommt idt der Luft her?? Habe ein bisschen was gegoogled aber ich komm nicht viel weiter als das hier:

http://0.tqn.com/d/motorcycles/1/S/x/2/ ... norkel.jpg" onclick="window.open(this.href);return false;

Schon beeindruckend..
Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2857
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 118000
Reifen: TKC70, Mitas E10+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von martinbo »

:schock: :schock: :schock:
:top: :applaus:
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:
Dan
Beiträge: 313
Registriert: So 23. Sep 2012, 10:20
Hersteller: Honda
Type: XRV 750
Modell: RD07
Baujahr: 1996
Km Stand: 59999
Reifen: Conti Trial Attak3
Wohnort: 1190Wien

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von Dan »

Das sieht eher nach einer Qualifizierung für den Erzberg aus. :lach:
:-Dan
Benutzeravatar
funtom
Beiträge: 600
Registriert: Mi 22. Dez 2010, 21:55
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1994
Km Stand: 65000
Wohnort: Ertl

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von funtom »

am Erzberg sind keine Gespanne mehr zugelassen seitdem der "Sus" (Kössel Alfred) das Beiwagenrad
seines XT-Gespannes weggebrochen ist und er mit erhobenen Beiwagen sehlenruhig den Prolog beendet hat :schock: :toeff: :top: :schock:
übrigens ich weis das MT16 die alte Bezeichnung ist,denn die MT11 und MT12 hatten keinen Beiwagenantrieb ;-)
hab mir auf der Bike-Linz das Teil angesehen und war positiv überrascht und im hintergrund lief daselbe Video auf einem 55Zoll Schirm :top: :lach:

lg.Tom
Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1416
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von pultquaeler »

Bei uns kosten die Ural mit Beiwagen um die 16.000 Euro, in Russland bekommst die um 2000 Dollar.

Und die fahren dort wirklich schmerzbefreit mit den Teilen rum
www.klausmotorreise.com
Andi123
Beiträge: 21
Registriert: Mi 24. Sep 2014, 14:55

Re: Testfahrt mit URAL

Beitrag von Andi123 »

Warum ist das besonders?? ^^^Das mach ich beinahe täglich bei unseren maroden Straßen--- :grins: Ironie aus...
Antworten