2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Benutzeravatar
Sulak RD04
Beiträge: 2260
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:02
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD04
Baujahr: 1990
Km Stand: 146000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: A-2102

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Sulak RD04 » Sa 2. Dez 2017, 19:01

Du kannst Zug- und Druckstufe der Dämpfung getrennt verstellen. Zugstufe ist oben, Druckstufe unten an der Gabel. Negativfederweg kann man über die Verspannung verstellen.
Am Besten zuerst wieder die originalen Einstellungen wieder herstellen, die Federvorspannung korrekt einstellen (kann man recht einfach messen -> Anleitungen gibt's massenhaft im Netz) und dann mit den Dämpfungseinstellungen spielen.
Nicht zuviel auf einmal verstellen, sonst weißt du nimmer welche Einstellung was bewirkt hat. Ich würde mir noch eine "Teststrecke" zusammenstellen, die du nach jeder Änderung abfährst. Hat's nichts gebracht -> Einstellung retour und eine andere probieren...
Vorsicht! Dieser Beitrag kann Spuren von Ironie oder Sarkasmus enthalten.

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 436
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 76000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Hundatwassa » Sa 2. Dez 2017, 22:11

Hallo Robert!

Ich habe ja deine Geschichte etwas mitverfolgt, wie du weißt. Ich hab an meiner nur vorne die Druckstufe und hinten die Vorspannung jeweils auf max gestellt*. Passt derzeit für mich fast perfekt.**

Was du schon angemerkt hast und ich auch bestätigen kann: bei deiner reagiert die Gabel erst nach einem stärkeren Impuls (Druck) und dann zu heftig, wie wenn etwas "haken" würde => hohe Losbrechkraft. Bei meiner gibt die Gabel auch beim kleinsten Druck leicht nach und taucht entsprechend der Erhöhung des Drucks kontinuierlich weiter ein. Und obwohl ich die Druckstufe auf hart gestellt habe reagiert die Gabel äußerst sensibel => geringe Losbrechkraft.

Es dürfte also etwas mit dem Durchflussventil der Druckstufe nicht passen, sonst wäre deine nicht so bockig. Die Zugstufe haben wir damals zwar nicht getestet, das sollten wir vielleicht noch nachholen. Wennst willst können wir ja nächste Woche mal ein bisserl brainstormen und "deine Teststrecke" abfahren mit beide Mopeds ;)



*) Zur Erläuterung: Der Grund dafür war einerseits das sehr tiefe Eintauchen vorne beim härteren anbremsen von Kurven (das habe ich mir mit dem Asphaltschneider vorne aber eh schon abgewöhnt ;) => mittlerweile bremse ich fast nur mehr hinten) und andererseits wollte ich - zwecks Schräglagenfreiheit *hehe* - das Fahrwerk so hoch wie möglich schrauben => daher auch max. preload hinten - war aber auch wegen dem Eingriff vorne notwendig, da das Handling nicht mehr passte.

**) Was würde ich eventuell noch ändern: Vorne die Federvorspannung etwas höher stellen, vielleicht nicht auf max, wie hinten, damit die Agilität bestehen bleibt, aber höher als jetzt. Hinten ist es mir etwas zu weich, da müsste ich die Druckstufe deutlich erhöhen - will ja den Boden spüren und nicht wheelen :P ebenso müsste ich die Zugstufe etwas lockern, damit das Heck besser ausfedern kann, aber nur ein bisserl ;)
Zuletzt geändert von Hundatwassa am So 3. Dez 2017, 02:26, insgesamt 2-mal geändert.
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:55
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 28000
Reifen: Conti TKC70/80
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon rowin » Sa 2. Dez 2017, 22:29

Servus Emre!

Fahren geht grad nicht, weil mein Affi beim :mrgreen: steht...
Ich hoffe aber, dass ich sie bald wieder habe, es kommen sicher noch ein paar laue Dezembertage :hurra:

LG,
Robert
RD07a und CRF1000L Tricolour

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1320
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon pultquaeler » So 3. Dez 2017, 07:34

Ich selbst hab ja keine neue AT, aber der Kollege, der mit mir heuer in die Mongolei ist, der war mit der unterwegs.

Und da hatte ich nicht das Gefühl das da was zu straff wäre bei Schotterwegen.

Immerhin sind wir sowohl in Georgien als auch am Pamir eher heftige Schotterwege gefahren, und über die Strasse in Kasachstan / Usbekistan rede ich mal gar nicht.

Und da sah es für mich wirklich so aus, als würde die CRF 1000 das souverän wegstecken.
Dazu kommt, das er doch nicht unerheblich Zuladung auf der AT hatte, und trotzdem war das kein Thema.

Und robust sind die teile, denn wir haben ( leider ) den Härtetet gemacht.
Roland ist mir ja mit ca 120 in meine AT gekracht.

Sowohl die At als auch die Transe waren danach fahrbar, wenn auch etwas ramponiert.

Ich habe die AT dann später aus dem Graben gefahren und auch wenn die Verkleidung vorne etwa zerstört war, so fuhr es sich normal.
Der Sturzbügel hat übrigens brav gearbeitet und viele Schäden abgehalten.
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:55
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 28000
Reifen: Conti TKC70/80
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon rowin » So 3. Dez 2017, 13:09

Mir fehlt leider einfach der direkte Vergleich.
In Georgien z.B. die Strecke hoch nach Shatili war auch kein Problem. Und die ist bei Gott nicht komfortabel.
Aber die ersten 20-30km ab Zhinvali, wo es von der Hauptstraße abgeht, bleiben mir als Negativbeispiel in Erinnerung. Asphalt, aber völlig desolat und Schlagloch an Schlagloch. Das war einfach unfahrbar. Ich hab mich an diesen Tagen wirklich viel mit den Dämpfungseinstellungen herumgespielt, im ganzen möglichen Bereich. Aber sowohl hinauf als auch zurück war dieses Stück Weg einfach unerträglich.

Aber das ist ja hier gar nicht Thema, da gehts ja um die neue Adv. Sport.

Nur soviel noch: Als beide Gabelsimmeringe hinüber waren und viel Öl ausgetreten war, wurde es meinem Empfinden nach deutlich besser.

LG,
Robert
RD07a und CRF1000L Tricolour

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 436
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 76000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Hundatwassa » So 3. Dez 2017, 15:21

Vielleicht war zu viel Öl drin und zu wenig Luftpolster?!
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:55
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 28000
Reifen: Conti TKC70/80
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon rowin » So 3. Dez 2017, 22:07

Vielleicht, Emre.
War auch (m)eine Vermutung. Nur wurde die Gabel ja danach vom :mrgreen: instandgesetzt und für mein Empfinden hat sich nichts geändert. Im September auf den ruppigen Fahrwegen in Griechenlands Bergen war nix anders als zuvor.
Wo ich mit der alten XRV mit >fuffzich völlig entspannt drübergesegelt bin, beutelts mich auf der CRF bei 25 schon vom Bock und prellt mir das Hirn locker. Das kann so einfach nicht sein.

LG,
Robert
RD07a und CRF1000L Tricolour

tomcat
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 21:50
Hersteller: Honda
Type: CRF1000 L2
Modell: SD06
Baujahr: 2018
Km Stand: 3500
Reifen: Dunlop
Wohnort: Walding,OÖ

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon tomcat » Di 5. Dez 2017, 16:01

@Roland:
Gibt es die L2 in der 30 Jahre HRC Lackierung nur 2018 oder bleibt sie auch nachher so im Programm.

L.g Christian

Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 751
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 AT+CRF1000L DCT Weiss
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 2000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon thunder100 » Di 5. Dez 2017, 19:27

Unser Techniker schaut sich das Bike an-->Bist Beim Motorradzentrum Kagran ?

Schick mir deine Tel Nummer mit PM

LG

Roland
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour

Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:55
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 28000
Reifen: Conti TKC70/80
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon rowin » Di 5. Dez 2017, 21:23

Nein,
Pesek Stockerau.
Kontakt Hr. Hutterer

Hast PN.

Danke & LG,
Robert
RD07a und CRF1000L Tricolour

Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 751
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 AT+CRF1000L DCT Weiss
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 2000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon thunder100 » Di 5. Dez 2017, 21:30

tomcat hat geschrieben:@Roland:
Gibt es die L2 in der 30 Jahre HRC Lackierung nur 2018 oder bleibt sie auch nachher so im Programm.

L.g Christian


Ich weiss es leider noch nicht.Geplant ist es als nur 1 x

Aber bei uns weiss man nie

LG

Roland
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour

Riodanubio
Beiträge: 13
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 14:50
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 95000
Reifen: Metzeler
Wohnort: Wien

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Riodanubio » Do 18. Jan 2018, 11:22

Wird die Adventure Sports bei der Bike Linz v. 9-11.02. ausgestellt werden? Dann wäre für mich ein Ausflug nach Linz angesagt...

Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 751
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 AT+CRF1000L DCT Weiss
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 2000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon thunder100 » Fr 19. Jan 2018, 10:08

Ja zu 90 %

LG

Roland

Bitte draufsetzen-
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour

Riodanubio
Beiträge: 13
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 14:50
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 95000
Reifen: Metzeler
Wohnort: Wien

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Riodanubio » Fr 19. Jan 2018, 12:21

@Roland: Danke für die Info! Hoffentlich darf ich mich für kurze Zeit draufsetzen! LG K.

Benutzeravatar
Franky66
Beiträge: 7
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 15:14
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Adventure Sports DCT
Modell: RD06
Baujahr: 2018
Reifen: Pirelli SCORPION Rally
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Franky66 » Fr 9. Feb 2018, 11:26

Video vom Presse-Launch in Granada.

https://youtu.be/b7swUirfAtg
mille amitiés Franky

Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2734
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 105000
Reifen: Anakee 3, Mitas E07+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon martinbo » Fr 9. Feb 2018, 15:14

also als Mitglied diverser internationaler Africatwin-Facebook-Gruppen gewinne ich den Eindruck, als würde die neue Adventure Sports-Twin in diversen Ländern schon beim Händler stehen oder sogar ausgeliefert werden, hier bei uns finde ich noch nicht einmal etwas auf der offiziellen Honda-Homepage oder im Konfigurator.

Ab wann soll sie in Österreich bestellbar - besichtigbar - lieferbar sein, und gibt es schon finale Preise?
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:

Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:55
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 28000
Reifen: Conti TKC70/80
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon rowin » Fr 9. Feb 2018, 18:34

Servus!

Die Preise, die ich heute in Linz gesehen hab:
AS 16.890,-
AS DCT 18.190,-

LG,
Robert
RD07a und CRF1000L Tricolour

Riodanubio
Beiträge: 13
Registriert: Sa 9. Jul 2016, 14:50
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 95000
Reifen: Metzeler
Wohnort: Wien

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Riodanubio » Sa 10. Feb 2018, 17:18

...dort wurden mir gleich 5 % Preisnachlass auf den Listenpreis angeboten. Als 1. Angebot

Benutzeravatar
Franky66
Beiträge: 7
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 15:14
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Adventure Sports DCT
Modell: RD06
Baujahr: 2018
Reifen: Pirelli SCORPION Rally
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Franky66 » So 11. Feb 2018, 00:35

Schöne Bilder vom Presse Launch aus Granada.

http://moto.motorionline.com/foto/honda ... su-strada/
mille amitiés Franky

Benutzeravatar
Franky66
Beiträge: 7
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 15:14
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Adventure Sports DCT
Modell: RD06
Baujahr: 2018
Reifen: Pirelli SCORPION Rally
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Franky66 » So 11. Feb 2018, 10:44

martinbo hat geschrieben:also als Mitglied diverser internationaler Africatwin-Facebook-Gruppen gewinne ich den Eindruck, als würde die neue Adventure Sports-Twin in diversen Ländern schon beim Händler stehen oder sogar ausgeliefert werden, hier bei uns finde ich noch nicht einmal etwas auf der offiziellen Honda-Homepage oder im Konfigurator.

Ab wann soll sie in Österreich bestellbar - besichtigbar - lieferbar sein, und gibt es schon finale Preise?


Nach Italien vorletzter Woche waren England und Deutschland letzte Woche dran.
Mein Händler hat die erste am Freitag bekommen.
mille amitiés Franky

Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2734
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 105000
Reifen: Anakee 3, Mitas E07+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon martinbo » So 11. Feb 2018, 11:13

Franky66 hat geschrieben:
martinbo hat geschrieben:also als Mitglied diverser internationaler Africatwin-Facebook-Gruppen gewinne ich den Eindruck, als würde die neue Adventure Sports-Twin in diversen Ländern schon beim Händler stehen oder sogar ausgeliefert werden, hier bei uns finde ich noch nicht einmal etwas auf der offiziellen Honda-Homepage oder im Konfigurator.

Ab wann soll sie in Österreich bestellbar - besichtigbar - lieferbar sein, und gibt es schon finale Preise?


Nach Italien vorletzter Woche waren England und Deutschland letzte Woche dran.
Mein Händler hat die erste am Freitag bekommen.


und wann ist Österreich dran???
und vor allem - sie wird ausgeliefert, aber auf der Webseite steht noch nix?? :gruebel:
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:

tomcat
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 21:50
Hersteller: Honda
Type: CRF1000 L2
Modell: SD06
Baujahr: 2018
Km Stand: 3500
Reifen: Dunlop
Wohnort: Walding,OÖ

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon tomcat » So 11. Feb 2018, 13:38

rowin hat geschrieben:Servus!

Die Preise, die ich heute in Linz gesehen hab:
AS 16.890,-
AS DCT 18.190,-

LG,
Robert

Servus Robert, Ich glaube wir haben in Linz ein wenig miteinander geplaudert....Du Leistenoperiert, Ich am Hals Operiert...

Lg Christian

Benutzeravatar
rowin
Beiträge: 171
Registriert: Sa 23. Apr 2016, 19:55
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 28000
Reifen: Conti TKC70/80
Wohnort: 1210 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon rowin » So 11. Feb 2018, 15:27

Nö, leider; hätte nichts gegen Plaudern, aber da verwechselst du mich :nono:

LG,
Robert
RD07a und CRF1000L Tricolour

tomcat
Beiträge: 128
Registriert: Mi 14. Okt 2009, 21:50
Hersteller: Honda
Type: CRF1000 L2
Modell: SD06
Baujahr: 2018
Km Stand: 3500
Reifen: Dunlop
Wohnort: Walding,OÖ

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon tomcat » So 11. Feb 2018, 16:48

Alles Klar, Sorry!!!

Lg Christian

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 436
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 76000
Reifen: Pirelli Scorpion Rally STR
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Hundatwassa » Mo 12. Feb 2018, 21:33

Habe gesehen, dass die neue L(2) andere Fußrasten hat als die L(1). Würden die neuen (Fußrasten) auch auf die alte (AT) passen?
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
christopher74
Beiträge: 601
Registriert: So 6. Mär 2011, 16:27
Reifen: Heidenau Scout 60
Wohnort: Wien

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon christopher74 » Mi 14. Feb 2018, 08:08

Also Social Media und generell das Thema Internetmarkering kann Honda Österreich nicht. Da meldet man sich für den Newsletter an und hört monate lang nix um heute fest zustellen, dass bereits auf der honda österreich website neue infos vorliegen inklusive Preis.

http://www.honda.at/motorcycles/range/a ... tions.html



@thunder Sollte Honda Österreich jemanden suchen, der das Feld beackert, ich wäre bereit

Benutzeravatar
Franky66
Beiträge: 7
Registriert: Fr 26. Jan 2018, 15:14
Hersteller: Honda
Type: CRF 1000 Adventure Sports DCT
Modell: RD06
Baujahr: 2018
Reifen: Pirelli SCORPION Rally
Wohnort: Nähe Stuttgart

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Franky66 » Mi 14. Feb 2018, 08:33

christopher74 hat geschrieben:Also Social Media und generell das Thema Internetmarkering kann Honda Österreich nicht. Da meldet man sich für den Newsletter an und hört monate lang nix um heute fest zustellen, dass bereits auf der honda österreich website neue infos vorliegen inklusive Preis.

http://www.honda.at/motorcycles/range/a ... tions.html



@thunder Sollte Honda Österreich jemanden suchen, der das Feld beackert, ich wäre bereit


Ist der Preis mit NOVA?
Wenn man die NOVA rausreichtet, liegt die DCT 1200.-€ unter dem Preis in Deutschland!
Da gibt es zumindestens in Grenznähe regen AS-Einkauftourismus.
Hoffentlich haben die Österreicher genügend AS bestellt.
mille amitiés Franky

Benutzeravatar
Ben68
Beiträge: 87
Registriert: Mi 4. Dez 2013, 22:36
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin DCT
Modell: SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 13000
Reifen: CTA 2
Wohnort: Tirol isch lei oans

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon Ben68 » Mi 14. Feb 2018, 09:20

christopher74 hat geschrieben:Also Social Media und generell das Thema Internetmarkering kann Honda Österreich nicht.


Man muss ihnen aber zugestehen im Fressebuch sind sie eh aktiv.
In Zusammenhang mit der Bike Linz wurde sehr viel zu den neuen Modellen gemacht, inkl. Ticketverlosung für die Messe usw.
Preise direkt halt nicht, das stimmt.

Mir wäre ein gute gepflegte Homepage auch lieber, aber heutzutage ist das leider nur mehr ein notwendiges Anhängsel.
Daher bleibt einem nix anderes übrig als auch regelmäßig Fressebuch aufzurufen und eben immer das "jetzt nicht Anmeldefenster" weg zu klicken.
Es ist halt leider so einfach über FB Videos und Bilder online zu bringen
War kürzlich beim Arzt: "Ich glaube ich habe einen Tinnitus im Auge, ich seh nur mehr Pfeifen" ;-)

Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 751
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 AT+CRF1000L DCT Weiss
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 2000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon thunder100 » Mi 14. Feb 2018, 11:30

Also Social Media weltmeister werden wir nicht werden
Und-gilt nicht als Ausrede!!-da unsere Homepage zentral aus England gemanaged ( oder eher nicht) wird sind wir leider nicht so wunderbar

Leider

LG

Roland
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour

Benutzeravatar
thunder100
Beiträge: 751
Registriert: Mi 21. Sep 2011, 12:18
Hersteller: Honda
Type: XRV750 AT+CRF1000L DCT Weiss
Modell: RD07/SD04
Baujahr: 2016
Km Stand: 2000
Reifen: CRF:Cont/XRV:Pirelli Scorpion
Wohnort: Wienerwald

Re: 2018 CRF 1000 L(2) Africa Twin Adventure Sports

Beitragvon thunder100 » Mi 14. Feb 2018, 11:32

Hundatwassa hat geschrieben:Habe gesehen, dass die neue L(2) andere Fußrasten hat als die L(1). Würden die neuen (Fußrasten) auch auf die alte (AT) passen?


18 L2 auf 18 L1 passt sicher

18 L2 auf 17 L testen wir in 2 Wochen, incl den anderen Sachen wie den 18 L2 Motorschutz auf 18 L1 und 17 L

LG

Roland
Vom Wienerwald bis in die Ténéré und retour


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste