Batterie von einer Minute auf die andere kaputt

Benutzeravatar
heinz_wien8
Beiträge: 76
Registriert: Mo 11. Jul 2011, 12:12
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 85000
Reifen: Michelin Anakee
Wohnort: 1080 Wien

Batterie von einer Minute auf die andere kaputt

Beitragvon heinz_wien8 » Do 10. Aug 2017, 17:36

Hallo,
ich wollte Heute am Nachmittag noch zum Kaunertaler Gletscher fahren, bin bei der Mautstation stehen geblieben, den Motor abgestellt, dann war die Batterie tot. Der Regler war handwarm, alle Kontakte sind sauber, hatte ich im Winter alle gereinigt. Etwas Restspannung war noch vorhanden, dadurch konnte ich die Twin anrennen. Bin seit voriger Woche schon über 2500 km in Tirol unterwegs und die Batterie hat nie geschwächelt. Das die Nachrüstbatterien qualitativ ein Mist sind bin ich mir bewusst, hatte ich bei meinen Autos auch schon. Einen plötzlichen Batterietod hatte ich aber noch nie. Hat einer von euch auch schon dieses erlebt?
Morgen regnet es eh, da hole ich eine neue Batterie.
Grüße Heinz

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 5504
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Batterie von einer Minute auf die andere kaputt

Beitragvon xrvsiro » Fr 11. Aug 2017, 07:13

Es gibt nur den plötzlichen.
Hol dir schnell eine neue.wenn die batterie nicht buffert geht ganz schnell der regler
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste