Brauche zündende Idee zu Leistungsverlust

Suerte
Beiträge: 1
Registriert: Fr 22. Jul 2016, 11:27
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

Brauche zündende Idee zu Leistungsverlust

Beitragvon Suerte » So 16. Jul 2017, 14:02

Hallo AT-Schrauber,
ich bin mit meiner RD07, Bj.96 seit 4 Wochen in Südamerika unterwegs, bekomme aber folgendes Problem nicht in den Griff:
Wenn ich offroad fahre mit vielen Gangwechseln, läuft sie super. Komme ich jedoch auf Asphalt und fahre mit erhöhter Geschwindigkeit und kontinuierlich, fängt sie bald an zu stottern, die Leistung ist plötzlich weg und ich kann nur noch 60-80km/h fahren, bei Steigung viel weniger! Sie nimmt dann far kein Gas mehr an, manchmal geht sie ganz aus und springt erst nach 5 Minuten wieder an.
3 Werkstätten haben sich schon versucht, immer heißt es zu wenig Luft oder zu viel Benzin wegen der Höhe.
Die letzte hat einen dünnen Draht zur Benzinreduzierung in die Hauptdüsen gesteckt...hat such nicht geholfen.
Ich glaub ja dass es mit der Mikuni-pumpe zusammenhängt. Hab sie gestern überbrückt, die Karre lief wie immer, doch dann das selbe Spiel. Beim Überbrücken ist mir der freie rote Stecker hinterm CDI aufgefallen - dort sollte eigentlich das Benzinstopprelais für die Pumpe sein, ist weg seltsamerweise ?!
Was kann ich noch tun? Soll ich die Pumpe wieder anschließen, andere Diagnosen?
Bitte um schnelle Antworten, sonst ist meine Reise in Gefahr... Danke!
Grüße aus Bolivien,
Micha

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 5472
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: Brauche zündende Idee zu Leistungsverlust

Beitragvon xrvsiro » So 16. Jul 2017, 16:23

Tankentlüftung mal prüfen.
Bei mikuniunterdruckpumpe brauchst kein relais.
Vergasermembranen schon gecheckt?
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2696
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 105000
Reifen: Anakee 3, Mitas E07+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: Brauche zündende Idee zu Leistungsverlust

Beitragvon martinbo » Di 18. Jul 2017, 11:17

Hast du das nur in der Höhe? du bist jetzt offenbar am Altiplano auf rd. 4000 Metern - da war unser pragmatischer Ansatz, den Luftfilter einfach durch ein Stück Strumphose (oder vergleichbares) zu ersetzen und ihr damit mehr Luft zu verschaffen, weil die Ansaugung nicht so viel Widerstand bietet.

so ging sie auch auf der Höhe wieder recht normal. Vorher hat sie auch keine Leistung mehr gehabt, bei gerade noch 1000 U/min nutzbarer Bereich (ca. zw. 4500 und 5500), und doppeltem Spritverbrauch (die Differenz kam unverbrannt hinten raus).
So lief sie dann aber zumindest wieder sauber, und der Verbrauch hat sich normalisiert.
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:


Zurück zu „Technik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste