TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Gemeinsam machts einfach mehr Spass - Sammelforum für alles in und um Österreich
Teerbaer
Beiträge: 309
Registriert: Mi 18. Dez 2013, 15:14
Hersteller: KTM
Type: 620 LC4 Adventure
Baujahr: 1997
Km Stand: 0
Reifen: Heidenau K60
Wohnort: 1180 Wien
Kontaktdaten:

TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon Teerbaer » Fr 3. Nov 2017, 16:49

Servus beinand,

ich plane im Sommer 2018 die TET (http://www.transeurotrail.org/spain) in Spanien (und ev. Portugal http://www.transeurotrail.org/portugal) zu fahren. :toeff:
Gibt es hier ein paar Leute die ev. mitmachen wollen? Wie ich aus verlässlicher Quelle weiß sind Siro, Schneckerl und Martinbo auch heiß :hurra: drauf.

Also, packen wir die :zelt: , satteln wir die :wheely: und fahren nach Spanien.
Alles Nährere muss noch durchgeplant werden (Gesamtlänge 3600 km :welle: ).
Die ganze Welt ist ORANGE!!!
Ride hard, die free.

Benutzeravatar
xrvsiro
Beiträge: 5598
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 16:59
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD03/4/7a
Baujahr: 1991
Km Stand: 100000
Reifen: tkc
Wohnort: wien

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon xrvsiro » Fr 3. Nov 2017, 18:14

Jawohl.ich bitte!
Multitool-geht nicht gibts nicht!:-)

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 292
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 60000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon Hundatwassa » Fr 3. Nov 2017, 19:16

Sieht aus wie eine gemütliche Wochendtour :totlach: und was mach den Rest der Woche? :pfeif:
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2316
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 97000
Reifen: Mitas E-09 Explorer
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon spezi266 » Fr 3. Nov 2017, 22:02

Für den südl. Teil (Raum Sevilla/Gibraltar) wünsch ich euch viel Spaß im Juli oder August.
Die :sonnelacht: kann böse werden.
Die ganze Hinterlandschaft in Südspanien ist ein Enduroeldorado, aber net in den heißesten Monaten, da kannst vielleicht am Meeresstrand mit Millionen von Touris rösten. ;-)

DSCN3714.JPG


LG vom Spezi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Benutzeravatar
martinbo
Beiträge: 2721
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 15:16
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 2001
Km Stand: 105000
Reifen: Anakee 3, Mitas E07+E09
Wohnort: Maria Enzersdorf (A)

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon martinbo » Sa 4. Nov 2017, 08:23

natürlich bin ich bei so einer Geschichte gerne dabei - aber bei der Terminfindung muß ich Spezi Recht geben. Im Hochsommer ist das keine gute Idee, bei 40°+ hält sich auch meine Lust auf Motorradfahren in Grenzen. Mai/Juni wären super, oder dann wieder ab Mitte September, da hat es jeweils erträglichere Temperaturen im 25°-Bereich, Spitzen über 30° immernoch jederzeit möglich.
Gruß, Martin

http://martinbosblog.tumblr.com
Das Reifen-Profil gehört zur Gänze genutzt :winke:

Benutzeravatar
lautus
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Jun 2012, 18:56
Hersteller: Husqvarna
Type: TR650
Modell: Terra
Baujahr: 2013
Km Stand: 45000
Reifen: Mitas E07
Wohnort: Bad Klosterlausnitz, Thüringen

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon lautus » Sa 4. Nov 2017, 18:01

Im Prinzip reizt mich das auch, aber ich hab für 2018 schon Georgien, Armenien geplant. Bis jetzt scheint aber bei diesem Projekt noch nicht viel los zu sein. Hat irgend jemand schon nähere Infos dazu? Spanien + Portugal kann man ja eventuell 2019 noch mal machen.

Gruß FranK :toeff:

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2316
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 97000
Reifen: Mitas E-09 Explorer
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon spezi266 » Sa 4. Nov 2017, 21:52

Hi lautus,
die Kaukasustour findet definitiv Mitte Juli 2018 statt.
Ich bin noch am verhandeln wegen dem Transportweg. Entweder von Odessa (UA) mit der Fähre, oder am Landweg über Turkey.
Zweiteres wäre wegen Terminvorhersehbarkeit besser zu planen. Muss mich aber auf der Botschaft wegen dem erforderlichen Papierkram noch erkundigen. Problem an den Grenzen sind immer die Waagen. Wegen ein paar Kilo plus schicken die dich wieder retour. Für Russland konnten wir das elegant lösen, aber für die Türkei habe ich noch keine Ahnung.
Kutaissi (Georgien) ist der Entladeort.

LG vom Spezi
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Benutzeravatar
lautus
Beiträge: 111
Registriert: Di 26. Jun 2012, 18:56
Hersteller: Husqvarna
Type: TR650
Modell: Terra
Baujahr: 2013
Km Stand: 45000
Reifen: Mitas E07
Wohnort: Bad Klosterlausnitz, Thüringen

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon lautus » So 5. Nov 2017, 13:44

Hallo Spezi,

vielen Dank für die Info. Wenn du genaueres weißt, lass es mich wissen.

Gruß Frank!

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 292
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 60000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon Hundatwassa » So 5. Nov 2017, 18:04

Hallo Spezi!

Mit was wollt ihr in/durch die Türkei? Wir hatten einen 9-Sitzer Bus mit zwei Moperln drin und wurden nicht gewogen ;)
Liebe Grüße, Emre :cool:

Benutzeravatar
Maennerzimmer
Beiträge: 110
Registriert: Mi 8. Mai 2013, 20:56
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1993
Km Stand: 79500
Reifen: Continental TKC 70
Wohnort: Purkersdorf bei Wien

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon Maennerzimmer » Mo 6. Nov 2017, 08:46

Zum eigentlichen Thema des Threads hebe ich mal vorsichtig die Hand :winke:

Benutzeravatar
spezi266
Beiträge: 2316
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 21:07
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07A
Baujahr: 2002
Km Stand: 97000
Reifen: Mitas E-09 Explorer
Wohnort: 2880 Kirchberg am Wechsel
Kontaktdaten:

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon spezi266 » Mo 6. Nov 2017, 09:54

@Emre,

das Gefährt + 14 - 15 Moperl + Gepäck ;-)

IMG-20170725-WA0000.JPG


Die Türkei akzeptiert Carnet ATA. Präsi Erdogan hat übrigens auch die Zollbestimmungen für importierte Fahrzeuge gelockert.
Das dürfte weniger das Problem sein. Die ,,Waaga" macht mir mehr Sorgen. Wenn sie dich zurückschicken, mußt du ein Leihfahrzeug mit Fahrer in Bulgarien organisieren. Umladen, bis das Gewicht passt, dann mit beiden Fahrzeugen über die Grenze, danach wieder rückladen. Ist ziemlich aufwändig, und kostet mind. einen Tag.
In Russia hatten wir einen Bekannten, der das organisiert hat. Auf der Grenze zur Türkei kenne ich niemanden. :gruebel:

Die gefürchtete ,,Waaga"
IMG-20170726-WA0008.JPG
:mrgreen:

LG vom Spezi
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Cats do not go for a walk to get somewhere, but to explore.
Sidney Denham

Benutzeravatar
Hundatwassa
Beiträge: 292
Registriert: Mi 23. Nov 2016, 01:20
Hersteller: Honda
Type: CRF1000L Africa Twin
Modell: SD04/DCT
Baujahr: 2016
Km Stand: 60000
Reifen: Conti TKC70
Wohnort: 1220 Wien
Kontaktdaten:

Re: TET Spanien und Portugal - Sommer 2018

Beitragvon Hundatwassa » Mo 6. Nov 2017, 10:57

Hmmm, ich kenne leider auch niemanden dort in Kapikule. Würde wahrscheinlich eh auch nichts bringen, da dort einfach zu viel Leute arbeiten...

Es gibt aber in der Nähe von Edirne noch zwei Grenzübergänge aus Griechenland. Ein sehr kleiner, der aus Bulgarien schnell zu erreichen ist, dort kann man sicher auch leichter verhandeln ;) und ein bisserl größerer an der griechischen Autostrada...

PS: Sorry wegen offtopic
Liebe Grüße, Emre :cool:


Zurück zu „Ausfahrten und Aktivitäten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste