Vitim Bridge / BAM Road

Tratsch und Allgemeines was sonst nirgens reinpasst ...
Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon fussraste07 » Fr 28. Okt 2016, 22:47

in 40s über die Vitim Brücke, BAM
https://www.youtube.com/watch?v=tqtzmJrHdxw

Quote:
"But the chap in question was Iker Iturregi ... a Basque Spaniard who has 8 motocross titles to his name and was due to ride the Dakar a few years ago (had the bike, registration everything) but the crisis hit Spain and a key financial sponsor had to pull out on him, forcing him to withdraw. The point is, the lad can seriously ride a bike."

;-)

Taken from:
http://advrider.com/index.php?threads/s ... t-20591822
Zuletzt geändert von fussraste07 am Do 27. Jul 2017, 21:45, insgesamt 1-mal geändert.
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1258
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Breaking the speed record over the Vitim Bridge

Beitragvon pultquaeler » Sa 29. Okt 2016, 08:22

Wenn man auf der Vitim Brücke einen Fehler macht ist man tot.

Wer da in den Amur stürzt hat keine Chance da rauszukommen.
Selbst Ohne Mopedklamotten, der Fluss ist saukalt und reissend....
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
Endurator
Beiträge: 10
Registriert: Mi 18. Jan 2017, 11:11
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Reifen: Heidenau K60

Re: Breaking the speed record over the Vitim Bridge

Beitragvon Endurator » Do 26. Jan 2017, 15:53

Hui, da wird einem ja schon beim Zuschauen mulmig...
Der Sonne entgegen! :regenschirm:

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Breaking the speed record over the Vitim Bridge

Beitragvon fussraste07 » So 23. Jul 2017, 22:40

Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Breaking the speed record over the Vitim Bridge

Beitragvon fussraste07 » Do 27. Jul 2017, 21:45

Damit mich nicht alle für völlig bekloppt halten, habe ich beschlossen, den Titel dieses Threads zu ändern und alle Infos und Reiseberichte zur Vitim Brücke zusammenzutragen. BAM, das ist ein Ausdruck des Verzückens oder russich für "Enduromekka".
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon fussraste07 » Do 27. Jul 2017, 21:46

Der zweite Mensch der hier mit dem Motorrad rüber ist, heißt Walter Colebatch. Begleitet von einem 67jährigem auf einer BMW F 650 GS. Die haben geschoben, weil es saukalt war. Dann ist auch noch ein Gewitter aufgezogen. Die wussten nicht, ob der es schafft. Colebatch sinniert später über wirkliche Herausforderungen, und lebensbedrohliche Situationen. Dies war die eine:

http://advrider.com/index.php?threads/t ... 42/page-30

Ich kann nur empfehlen, denn ganzen Thread zu lesen. Dauert auch sicher nicht wesentlich länger als 8,9 Stunden.
Zuletzt geändert von fussraste07 am Do 27. Jul 2017, 21:49, insgesamt 1-mal geändert.
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon fussraste07 » Do 27. Jul 2017, 21:47

Die nächste Stadt heißt Kuanda. Danke an Captain für den Link, via Facebook.
https://2spokesshort.com/2017/07/25/cha ... in-kuanda/
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon fussraste07 » Do 27. Jul 2017, 21:55

Auch Noah Horak, RTW (round the world) Rider auf KTM 690 Enduro kam hier durch: http://rtwwithnoah.blogspot.co.at/2013/ ... mo-to.html

Was man sieht ist, die Straße wird jedes Jahr schlechter. Sie ist auf den Pfeilern einer alten Eisenbahnbrücke errichtet worden. Würde man runterfallen, wären es 15m bis zum reißenden, eiskalten Wasser. Walter Colebatch hat damals überlegt, eine Facebook Gruppe zu gründen, mit Leuten die es über die Brücke geschafft haben, "which went viral" wie man so sogt.
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon fussraste07 » Do 27. Jul 2017, 22:17

14 Seiten zur Baikal-Amur Magistrale oder BAM: https://freidok.uni-freiburg.de/fedora/ ... E1/content
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1258
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon pultquaeler » Fr 28. Jul 2017, 03:31

Ein Kumpel von mir hat die 2015 gemacht, eine Xchallenge, eine 690 und eine BMW1200GS
www.klausmotorreise.com

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2474
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon Captain » Fr 28. Jul 2017, 22:53

einer der schnellsten auf der Vitim Bridge war "Iker Iturregi" er ist die Brücke gleich 2x gefahren :-) :top:

https://www.youtube.com/watch?v=tqtzmJrHdxw

auf der Tube Site hat man eine große Auswahl über Sibirien auf der rechten Seite

die Schwierigkeiten auf der BAM richten sich nach dem Wetter, wenns viel regnet wirds schwieriger, und es ändert sich jährlich.
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Benutzeravatar
fussraste07
Beiträge: 789
Registriert: Di 16. Jun 2009, 22:24
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07a
Baujahr: 1998
Km Stand: 107500
Reifen: Heidenau K60 hi, vorne TKC80
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon fussraste07 » So 30. Jul 2017, 09:47

@Captain, der Iker ist gestern genau der Typ, wegen dem ich den Thread hier eröffnet habe. Ich verstehe ihn gut, er hat sich gedacht, eine Brücke, die Leute brauchen da vier Minuten, wenn's trocken und windstill ist, fahre ich es in unter einer Minute, was soll schon sein? ;-)Schreibt auch was von Rally Erfahrung, somit ist das ganze schon wieder viel weniger verrückt. Vermutlich hat er nicht ein einziges Mal in der Fluss gekuckt, beim Rekordversuch ganz sicher nicht.

Offtopic: wie weit ist Spezi mit dem Transporter nach Bishkek schon?
Handsäge haben wir keine da? Na gut, dann holen Sie einen Chirurgen!
(Dr. House)

Benutzeravatar
Captain
Beiträge: 2474
Registriert: So 30. Mai 2010, 00:25
Kontaktdaten:

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon Captain » Di 1. Aug 2017, 01:08

:huch: a jo, sorry mein SM spinnt hat das erste posting von dir net angezeigt zzzzzz
aber doppelt hält besser


fussraste07 hat geschrieben:Der zweite Mensch der hier mit dem Motorrad rüber ist


des stimmt owa net, die Brücke wird schon lange von den Einheimischen auch Motorradfahrer benutzt lange bevor die westlichen gekommen sind, eine Frau war auch einmal mit Motorrad unterwegs.
.
.
.

allerlei Bilder

https://get.google.com/albumarchive/103613065857549785372

Benutzeravatar
TwinBert
Beiträge: 2870
Registriert: Di 3. Jun 2008, 17:43
Hersteller: Honda
Type: XRV 750 Africa Twin
Modell: RD07
Baujahr: 1995
Km Stand: 122000
Reifen: rund, schwarz

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon TwinBert » Mi 2. Aug 2017, 10:39

fussraste07 hat geschrieben:Offtopic: wie weit ist Spezi mit dem Transporter nach Bishkek schon?

Irgendwo in Kasachstan.

Zitat: Die Road ist net immer so schen. Kann sonst is Handy net halten. LG Spezi"

spezi.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
pultquaeler
Beiträge: 1258
Registriert: Sa 1. Dez 2012, 11:45
Hersteller: Honda
Type: Transalp
Modell: PD06
Baujahr: 87
Wohnort: Südlich Wien

Re: Vitim Bridge / BAM Road

Beitragvon pultquaeler » Mi 2. Aug 2017, 13:56

Die Strassen sind teilweise so übel, das Autos viel länerge Strecken im Schrittempo fahren müßen.
www.klausmotorreise.com


Zurück zu „Benzingeflüster“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste